Neuartiges ICT-Unternehmen an der Schnittstelle zwischen Startups und Investoren mittels Künstlicher Intelligenz (KI)
Kaufpreis
CHF 1 400 000
Branche
EDV
IT
Software
Region
Deutschschweiz
Referenz
CH0101210

Neuartiges ICT-Unternehmen an der Schnittstelle zwischen Startups und Investoren mittels Künstlicher Intelligenz (KI)

Das dynamische Startup fokussiert mit einem innovativen Geschäftsmodell auf einen internationalen Wachstumsmarkt.

Ein hochdynamisches Startup bietet Gründern und Investoren in einem internationalen Wachstumsmarkt die Möglichkeit, ein neues Datenuniversum zu erschliessen. Die Verbindung der Daten mit den neusten Entwicklungen der künstlichen Intelligenz (KI) bietet Gründern entscheidende Entwicklungsmöglichkeiten und eröffnet für Investoren einen neuen Zugang zu Informationen und Investitionsmöglichkeiten. Das Unternehmen sucht für die nächste Phase wachstumsorientierte Investoren. Dafür werden verschiedene Beteiligungsmöglichkeiten angeboten.

Im Januar 2019 gründeten zwei visionäre Initiatoren mit einmaliger Kombination aus langjähriger Erfahrung in der Finanz- und in der Informationstechnologiebranche das ICT-Unternehmen. Das Geschäftsmodell wurde in einer zweijährigen Vorphase am Markt verifiziert und durch eine Marktanalyse inklusive Wettbewerbsanalyse fundiert unterlegt. Mit der Umsetzung des MVPs (Minimum Viable Product) erfolgte im März 2020 eine Erweiterung des Führungsteams und eine damit verbundene Umwandlung in eine Aktiengesellschaft. Das Führungsteam besteht aus den beiden Gründern und erfahrenen Experten, die ihr Wissen individuell einbringen. Fünf Finanzierungs-Plattformen haben bereits einen Partnerschaftsvertrag unterzeichnet, die meisten davon konnten im 1.Halbjahr 2020 bereits technisch angebunden werden, darunter auch DAURA AG (die digitale Aktienplattform). Im 3.Quartal 2020 wurden die ersten Community-Module (z.B. Chat) live genommen.

Für die nächste Phase benötigt das Unternehmen weitere finanzielle Ressourcen. Die Kapitalerhöhung dient dem beschleunigten Ausbau von Marktanteilen und der Positionierung als führender Anbieter. Aktuell werden laufend neue Kooperationen mit renommierten Unternehmen geschlossen. Über die Kapitalerhöhung wird den Investoren von Beginn weg eine grösstmögliche Partizipation am Erfolg angeboten. Die prognostizierten Umsätze für die nächsten drei Jahre belaufen sich auf CHF 1 Mio. im Jahr 2021, 3 Mio. im Jahr 2022 und 7 Mio. im Jahr 2023.

Die Bewertung der Anteile erfolgt über eine risikobasierte Ertragswertberechnung. Eine Finanzierung seitens mehrerer Investoren ist denkbar, wobei der Mindestbetrag für eine Investition CHF 100'000 beträgt. Je nach Höhe der Beteiligung und den persönlichen Voraussetzungen wird ein Sitz im Verwaltungsrat angeboten.

Artikel teilen

Haben Sie Interesse an diesem Angebot?

Bitte füllen Sie das nachstehende Kontaktformular vollständig aus, damit wir Ihnen kostenlos weitere Unterlagen zusenden können.

Der Unternehmenskauf ist für den Käufer provisionsfrei – wir sind vom Verkäufer beauftragt und dieser bezahlt unser Honorar.

Kontaktinformationen
Adresse

Bitte mindestens die Felder mit * ausfüllen.

  Nutzungsbedingungen öffnen